Kinesiologie 
Touch for Health 

Touch for Health ist eine Methode, mit deren Hilfe blockierte Muskel-Energiekreisläufe ausgeglichen werden können. Mit manuellen Muskeltests können Muskelschwächen und Energieblockaden entdeckt und durch einfache Techniken korrigiert werden. Ziel dabei ist, Selbstregulationskräfte des Körpers zu aktivieren und kleinere Unausgewogenheiten in den Körper-Energieflüssen zu harmonisieren. Diese Methode ist Ende der sechziger Jahre von dem kalifornischen Chiropraktiker Dr. John Thie aus der Applied Kinesilogy entwickelt worden und wurde Anfang der siebziger Jahre erstmals von ihm gelehrt. Ziel der Kinesiologie ist es, zu entdecken, wo und wann etwas aus der Balance kippt, und dann Maßnahmen einzuleiten, die dazu führen, dass dort wieder ausbalanciert wird. Es dient der Gesundheitsverbesserung und Erhaltung. 

Die Chakren 

(Energiezentren des Körpers)

Rot "Stabilität"

Wurzelchakra, umfasst die Liebe und Leidenschaft, Sitz des Seißgeflechtes und Nebennieren, hilft uns bei der Bildung einer physischen und psychischen Grundlage im Leben, bringt uns in Schwingung, gibt Kraft, positioniert uns im Leben, fördert die Struktur und Festigkeit, bringt uns wieder ins Gleichgewicht. 

Orange"Entwicklung"

Sexualchakra, gibt Energie, Sitz der Fortpflanzungsorgane Niere und Blase, Kreativität wird gefördert, dient der Persönlichkeitsentwicklung, wir geben uns den Rhythmen und Zyklen des Lebens hin und erfreuen uns daran, lässt uns zur Tat schreiten, hilft in neuen Lebenssituationen und beim Loslassen. 

Gelb "Lebendigkeit"

Solarplexus, vermittelt Wärme und Geborgenheit, Sitz der Bauchspeicheldrüse und Leber, lässt uns erstrahlen, hat Einfluss auf das Nerven- und Immunsystem, gibt uns Mut, Kraft und Macht, fördert die Konzentration und Inspiration, stärkt unser Bauchhirn, hilft bei Entscheidungen, schütz uns vor äußeren Einflüssen. 

Grün "Harmonie"

Herzchakra, gibt Hoffnung und Zuversicht, Sitz der Thymusdrüse, hilft auf der Beziehungsebene, vereint Männliches und Weibliches, betrachtet Dinge mit Liebe, lässt uns wachsen, versucht alles in Einklang zu bringen, fördert die Harmonie. 

Blau "Freiheit"

Halschakra, lässt uns Entspannen, fördert die Spiritualität, gibt Kraft Dinge auszusprechen, ist das Zentrum der Träume, fördert die Weisheit, Sitz der Schilddrüse/Hormone, verbindet Denken und Fühlen, gibt Klarheit, löst Verkrampfungen.  

Indigoblau "Erkenntnis"

Stirnchakra, fördert die Inspiration, Sitz der Hirnanhangdrüse und der Augen, schärft und verfeinert die Wahrnehmung und das Bewusstsein, Öffnung des dritten Auges, Visionen entstehen, lässt vertrauen, öffnet den spirituellen Pfad, bewirkt eine Reinigung, Verwandlung und Erneuerung in Seele und Geist. 

Violett "Verbundenheit"

Scheitelchakra, Verbindung mit der Himmelsenergie, Innenschau, Konzentration, Auflösung von Grenzen, Hingabe, Entfaltung, Bewusstsein und Unterbewusstsein, Großhirn und Zirbeldrüse